Simmern / Hunsrück 2018-04-27T21:31:14+00:00

Simmern im Hunsrück

Die Kreisstadt Simmern liegt zentral zwischen den Flüssen Rhein, Mosel und Nahe unmittelbar an der Schnellstraße B50, welche eine schnelle Auffahrt auf die A61 ermöglicht.
Somit sind diverse Großstädte wie Koblenz, Mainz und Frankfurt schnell zu erreichen.

Simmern ist das wirtschaftliche Zentrum des Hunsrücks und gilt als Behörden- und Schulstandort der Region.
Neben der günstigen Verkehrslage finden Sie in Simmern eine hervorragende Infrastruktur, zahlreiche Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie reizvolle Naherholungsgebiete.

Mit seiner zentralen Lage im Herzen von Hunsrück – zwischen Koblenz, Trier und Mainz – gelegen, bietet der Ort einen guten Ausgangspunkt für die unterschiedlichsten Aktivitäten. Dazu zählen z.B. Städteausflüge, Wanderungen in der Natur, Fahrradexkussionen, Ausflüge in die Weingegenden, Weinfeste, Schiffstouren und Burgbesichtigungen.

Simmern bietet ein reges Vereinsleben, ein großes Angebot attraktiver Wohnmöglichkeiten und interessante Sehenswürdigkeiten. Zu diesen gehören unter anderem das Neue Schloss, der Schinderhannesturm und die evangelische Stephanskirche. Kompetente Stadtführer ermöglichen durch Stadtführungen einen kleinen Einblick in den kulturellen und touristischen Bereich der Stadt.

Mehr Informationen und Links zu Simmern finden Sie unter Aktivitäten.

Aktivitäten im Überblick