Valentins-Wochenend-Dinner

Überraschen Sie Ihre/n Liebste/n !!!!!!

Genießen Sie zum Valentins-Wochenend-Dinner vom 14. – 16. Februar 2020 ein romantisches 5-Gang-Menü – denn, Liebe geht bekanntlich durch den Magen.
Schenken Sie sich und ihrem Partner Zeit zu zweit. Entspannen und es sich einfach mal gut gehen lassen, das können Sie bei unserem Angebot zu Valentinstag. Wir bekochen Sie und ihren Partner mit einem exklusiven 5-Gang-Menü.

Lassen Sie sich das faszinierende 5-Gänge-Valentinsdinner nicht entgehen.
Nach einem tollen Essen kommt ein Moment unter sich gerade recht. Überraschen Sie Ihren Schatz mit einem außerordentlichen Valentinsabend mit Übernachtungsmöglichkeit. Dieses Jahr wird Ihr Valentinstag unvergesslich!

Jetzt ist genau der richtige Moment, um sich einen Tisch für Ihr besonderes Valentins-Wochenend-Dinner zu reservieren. Rufen Sie an unter +49 (0)6761 900 0 und reservieren Sie einen Tisch.

Hinweis:
59,00€ pro Paar
Um Reservierung wird gebeten.

Mehr über aktuelle Angebote finden Sie hier.

 

Woher kommt der Valentinstag und was hat er eigentlich für eine Bedeutung?
Wer war der heilige Valentin?
Der Überlieferung nach war Valentin ein armer Priester, der im dritten Jahrhundert unter dem nicht christenfreundlichen Kaiser Claudius II. in Rom lebte. Laut Legende schenkte er den frisch verheirateten Paaren Blumen aus seinem Garten. Außerdem sollen die Ehen, welche durch ihn geschlossen wurden, immer unter einem guten Stern gestanden haben. Nach der Überlieferung heilte er auch ein blindes Mädchen.

Valentin traute ebenfalls Soldaten, die laut kaiserlichem Befehl unverheiratet bleiben mussten, nach christlichem Zeremoniell. Vermutlich war dies der Anlass, dass Valentin am 14. Februar des Jahres 269 auf Befehl von Kaiser Claudius II. in Rom enthauptet und somit zum Märtyrer wurde. Der heilige Valentin gilt als Patron der Liebenden, Verlobten und der Bienenzüchter.

Sie interessieren sich noch mehr für den Valentinstag dann klicken Sie hier:
– Quelle Vivat Ursprung & Brauch